Gleichstromversorgung

Gleichstromversorgung

Der Klassiker

Gleichrichter mit Regeltrafo in Öl-Selbstkühlung.
Leistungsbereiche 600 bis 12.000 Ampere als Einzelgeräte
Wesentliche Merkmale:

  • konstante Restwelligkeit < 5% über den gesamten Leistungsbereich
  • Eigenkühlung ohne zusätzlichen Energiebedarf
  • kein aufwendiges Kühlsystem (Filter, Sonderkreisläufe für Kühltemperatur oder ähnlich)
  • energetische Nutzung des Trafoöls als Wärmeträger (z.B Zusatzerwärmung der Hallenluft)
  • geringer Wartungsaufwand
  • sehr lange Lebens / Nutzungsdauer: statistisch geringste Ausfallquote aller im Vergleich stehender Techniken
  • keine elektrischen Störfelder für das Umfeld

Camera

Die Alternative

Gleichrichter mit Thyristor-Primärsteller in Öl-Selbstkühlung.
Leistungsbereich 600 bis 12.000 Ampere als Einzelgerät.
Vorraussetzung: keine Anforderung an die Restwelligkeit
Wesentliche Merkmale:

  • kostengünstiger
  • nahezu wartungsfrei
Reparatur von Gleichrichtergeräten, auch Fremdfabrikate
Umpolschalter

Mechanisch und motorisch von 600 bis 15.000 Ampere

umpolschalter

Kupferverschienungen innerhalb einer Anlage und am Galvanikbad mit professioneller Stanz- und Biegetechnik.

Verschienung